Priska Elmiger

1971 in Luzern geboren.  Ueber einen Clownworkshop bei Roy Bosier kam sie an die Theaterschule Jacques Lecoq in Paris, reiste folgend  mit verschiedenen Theatergruppen durch Europa. Weitere Stationen waren unteraderen die Familie Flöz aus Berlin, Joshi Oida am Theaterhaus Stuttgart, das Theatre du Passage in Neuchâtel. Sie kreierte ihr eigenes Clownstück: „Können Fische Fliegen“. Als Clown spielt sie auch in Kinderspitälern und arbeitet für den  gare des enfants in Basel.